Tag Archives: Sommerkleidung

Sommerkleidung für Babys nähen – Tipps und Erfahrungen


Der Sommer nähert sich dem Ende und das letzte Sommeroutfit ist fertig geworden. Gleich darauf haben wir unsere Koffer gepackt und sind ein paar Tage verreist. Der erste Familienurlaub – spannend und schön.

Wieder daheim möchte ich Euch gerne noch einige Teile aus unserer persönlichen Sommerkleidung 2017 vorstellen.
Für den Kleinen war es der erste Sommer und Stück für Stück habe ich ihm in den vergangen Monaten einige Kleidungsstücke genäht: T-Shirts, Hosen und Einteiler. Der Stoff für eine Sommerjacke liegt auch schon bereit, aber dazu bin ich gar nicht mehr gekommen.
Apropos Stoffe: Nach Möglichkeit verwende ich hauptsächlich Biostoffe oder auch alte Baumwoll- oder Leinenstoffe.

Biostoffe

Hier ist eine Liste meiner allerliebsten Stoffhersteller:
C.Pauli, Monaluna, Birch Fabrics, Cloud 9 Fabrics, Lebenskleidung.

Zugegeben: Ich bin auch ein ziemlich großer Fan von der Stoffqualität von Art Gallery. Besonders die Jersey sind ganz weich und fein. Und die Designs sind großartig.

Meine Lieblingsshops verrate ich Euch natürlich auch:

Eulenmeisterei , Lotti Klein , Zipfelmarie

Bei Lebenskleidung und C.Pauli könnt ihr direkt bestellen.

 

Selbstgenäht durch den Sommer

Der Einteiler ist ein tolles Kleidungsstück für Babys, die gerade das Krabbeln üben. Es verrutsch nichts und es stört auch kein Bündchen – totale Bewegungsfreiheit und trotzdem bekleidet. An heißen Sommertagen bietet sich eine kurze Version sehr gut an. Natürlich mit Knöpfen im Schritt, damit das Wickeln leicht fällt.
Meine Versionen habe ich aus Double Gauze genäht. Jersey bietet sich allerdings auch sehr gut an.

Der Wal ist ein Upcycling-Projekt zu dem ich das Schnittmuster kostenlos zu Verfügung gestellt habe. Den Artikel dazu findet ihr hier.

Die perfekten Stoffe für Sommerkleidung

Natürlich sind Naturfasern immer hoch im Kurs nicht nur im Sommer. Diese tollen Qualitäten findet ihr auch als Biostoffe:

  • Double Gauze / Musselin
  • Batist
  • Voile
  • Jersey

Schön sind auch Leinen und leinenähnliche Baumwollstoffe für Hosen wie etwa der Bio-Chambray von C.Pauli.

Die gestreifte Hose ist aus Vintage- Baumwolle und besticht durch die Längstreifen und Querstreifen an den Bündchen. Der Druck auf dem Body ist ein Stempeldruck mit Textilfarbe auf Wasserbasis.


Der Möwenstoff fällt ein wenig aus der Reihe und ist zur Abwechslung mal nicht Bio. Es handelt sich hierbei um eine japanische Double Gauze von Kokka. Double Gauze oder auf deutsch Doppel Gaze, besteht aus zwei sehr dünnen Lagen Gewebe die nur punktuell miteinander verbunden sind.

 


Der Sommer war zwar irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes, aber wir hatten trotzdem unseren Spaß.
Selbst nähen macht viel Freude, egal zu welcher Jahreszeit. Durch die Verwendung von Biostoffen möchte ich meinen Kleidungsstücken noch mehr Wertigkeit verleihen und meinem Kind etwas Gutes tun.
Versucht es doch auch einmal!