Tag Archives: Farbenmix

Wickeltasche „Alleskönner“ von Farbenmix

Ich versuche mich neben meinen eigenen Schnittmustern natürlich auch gerne mal an anderen Beispielen.
Dieses Mal habe ich Freunden zur Geburt ihrer Tochter eine Wickeltasche versprochen und nach einem passenden Schnitt gesucht.

Farbenmix Alleskönner Wickeltasche
Das Thema Wickeltasche ist für mich noch neu und ich wusste anfangs nicht was man von einer Wickeltasche erwartet und erwarten kann.
Nach einigen Recherchen wurde mir klar, dass vor allem viele Innentaschen und Fächer eine Rolle spielen. Außerdem ist Wachstuch ein praktisches Thema.

Auf der Suche nach dem perfekten Schnittmuster bin ich auf den „Alleskönner“ von Farbenmix gestoßen. Diese Tasche macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie kann als Sporttasche, Laptoptasche oder eben als Wickeltasche genäht werden.
Das Prinzip dabei ist theoretisch erst einmal einfach: Man kauft sich das Schnittmuster bei Farbenmix, liest sich die komplette Anleitung durch (dies wird auch ausdrücklich empfohlen) und überlegt dann welche Bauteile in die Tasche sollen.
Nach der Theorie folgt dann die Praxis, die für mich dann doch schwieriger war als gedacht:
Ich habe mir viele Gedanken zu dem Inhalt und der Aufteilung gemacht. Zum Glück gibt es inzwischen einige Blogbeiträge und Fotos im Netz zu der Wickeltasche und ich konnte mich dort inspirieren lassen.

Schwierig ist es dann auch den Stoffverbrauch zu ermitteln: Es ist zwar ersichtlich, wie groß die einzelnen Teile sind, aber logischerweise gibt es keinen Schnittplan. Hinzu kommt, dass amerikanische Stoffe oft nicht 140cm sondern nur 110cm breit liegen. Ich habe mir einen solchen amerikanischen Designerstoff ausgesucht. Im Nachhinien habe ich von jedem Stoff bestimmt 50 cm zu viel gekauft. Das ist aber halb so wild bei den tollen Mustern…

Das Material für die Wickeltasche:

  • Oberstoff:    Birch Bio Canvas „Bear Flight Shroom“
  • Futterstoff: Au Maison Wachstuch „Teardrops Soft Rose“
  • Vlieseline H630 für alle Außenteile

außerdem:

  • dunkelblaues Gurtband 4 cm und 2,5 cm
  • dunkelblauer Endlosreißverschluss mit 4 Zippern
  • 2 Karabiner silber
  • 2 D-Ringe silber
  • 2 selbstbezogene Knöpfe als Deko
  • ca. 0,5 m rosa Paspel für die Außentaschen

Die Innenaufteilung:

Es gibt verschiedene Innentaschenvarianten die gewählt werden können. Praktisch finde ich ein Reißverschlussfach zu haben und auch das Gummizugfach finde ich sinnvoll, um darin die Wickelunterlage zu verstauen.

Das Gummizugfach:

Wickeltasche Farbenmix Innentasche Gummizug

Das Reißverschlussfach:

Wickeltasche Farbenmix Innentasche Reißverschluss

Die Tasche besteht aus einem Hauptfach mit Reißverschluss und Gummizugfach und einer Wickelklappe, die ebenfalls ein Gummizugfach und außerdem auf der anderen Seite ein Cremefach besitzt.

Das Cremefach:

Wickeltasche Farbenmix Innentasche Cremefach

Jede Innenseite der Tasche hat also noch einmal ein extra Fach um Herr über das zukünftige Chaos in der Tasche zu werden.
Ich bin gespannt, ob das auch klappt. Die Tasche bietet zumindest sehr viel Stauraum!

Die Wickelklappe ist durch einen langen Reißverschluss zu öffnen:

Farbenmix Alleskönner Wickeltasche Wickelklappe

Aus dem Gummizugfach, das jetzt unten liegt schaut die Wickelunterlage heraus. Das Cremefach besteht aus zwei Fächern und zwei weiteren Möglichkeiten etwas ( z.B eine Trinkflasche) hinter das Gummi zu stecken.

Mein Fazit zu dieser Wickeltasche:

Wenn ihr Freude am Nähen habt und Euch nicht vor Reißverschlüssen etc. scheut, dann kann ich die Tasche nur empfehlen. Es ist zwar ein zeitaufwendiges Projekt, das außerdem einiges an Material kostet (Es werden neben den Stoffen und der Einlage auch Reißverschlüsse, Gurtband, D-Ringe und Karabiner benötigt), am Ende ist es aber eine sehr wertige, gut durchdachte Tasche, die viel Freude bringt.
Manche Textstellen in der Beschreibung waren für mich schlecht nachvollziehbar, obwohl ich mich eigentlich mit Fachbegriffen auskenne. Da war es sehr hilfreich sich die Fotoanleitungen der einzelnen Teile noch einmal bei Farbenmix anschauen zu können.

Etwas selbstgenähtes zu besitzen oder zu verschenken bereitet unheimlich viel Freude. Eine Geburt ist ein schöner Zeitpunkt um sich intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass viele Frauen mit dem Nähen beginnen, wenn sie selbst schwanger sind und das finde ich richtig schön. Die Wickeltasche erfordert natürlich schon ein wenig Erfahrung und Geduld. Aber nur Mut! Auch die Selbstunterschätzung wird im Bereich Nähen von vielen praktiziert. Aber da kann es dann manchmal einfach auch helfen das Projekt mit zu einem Nähkurs zu nehmen.

Viel Spaß!

-wickeltasche Farbenmix fertig Außen
Farbenmix Wickeltasche fertig