Halssocke und Loop für Kleinkinder – ein Bernina-Tutorial

Jetzt, Anfang September , macht ihr Euch sicherlich auch schon längts Gedanken über Kleidung für die kalte Jahreszeit. Vielleicht habt ihr sogar schon Stoffe und den passenden Plan??

Ich habe mich auch schon mal direkt in die Herbstvorbereitungen gestürzt und ein paar Accessoires für unseren Sohn genäht. Früher hätte ich es vielleicht nicht ganz geglaubt, aber es ist tatsächlich wahr: man näht mehr für seine Kinder, als für sich selbst. Wann habe ich das letzte Mal etwas für mich genäht? Ich weiß es nicht. Aber es macht ja auch so viel Spaß diese kleinen Sachen zu nähen und dann sein Kind darin zu sehen.

Halssocke und Loop nähen

Zu den Herbst- Accessoires gehören definitiv Schal und Mütze in verschiedenen Varianten. Ich bin zwar noch kein Profi, aber für ein einjähriges Kind kommen als Schal-Alternativen Halssocke und Loop wohl erstmal am besten. Später dann noch die Schalmütze im Winter.
Bei der Mütze habe ich mich für einen Beanie-Schnitt entschieden. Alle meine Herbst-Accessoires sind als zweifachen Jersey genäht – zweifach daher, weil alle Teile zum Wenden gedacht sind. Das ist besonders praktisch, denn so können gleich zwei Designs verwendet werden.


und hier kommt die zweite Seite:

 

Und so sind aus den wunderschönen Stoffen von Art Gallery Fabrics einige schöne, gut kombinierbare Mützen und Halswärmer entstanden. Außerdem habe ich noch zwei Halstücher genäht, die aber mehr dem Zahnen dienen als dem Hals.

Bernina-Tutorial und kostenloses Schnittmuster

Wie schon im Titel angekündigt handelt es sich ein weiteres Mal um ein Bernina-Tutorial, das ihr hier findet.

Das Schnittmuster für die Halssocke könnt ihr hier kostenlos herunterladen:

Halssocke für Kleinkinder Freebie

Alle weiteren Angaben dazu und viele hilfreiche Bilder findet ihr bei Bernina.

Viel Spaß beim Nähen für den Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation